BODY & FOOD & SOUL

BODYshine

Du liebst Deinen Körper.

Dein Körper strahlt.

Du fühlst Dich ausgeglichen & wohl.

BODYwork

Dein Körper funktioniert einwandfrei

und ohne Beschwerden.

Du fühlst Dich stark.

BODYclean

Dein Körper ist frei von Schadstoffen. Haut und Haar sind geschmeidig.

natrual FOOD

Unverarbeitete Lebensmittel

steigern Deine Lebensqualität

und schützen vor Krankheit.

intuitive FOOD

Genussvolles und achtsames

Essen schult Deine Sinne.

Du hörst auf Deinen Körper.

metabolic FOOD

Alle Organe sind mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

SOULvitality

Du verkörperst Lebenskraft, Lebensfreude und

pure Lebenslust.

SOULenergy

Dein gesunder Körper und entspannter Schlaf wecken Deine Power und Motivation.

SOULhappiness

Du genießt das Gefühl von Unbeschwertheit und Glück.



MENTAL MESSAGE OF FOOD

Erfolgreiche Menschen sind nicht nur gut darin - was sie tun - sie leben es auch. Sie haben nie das Bedürfnis mit irgendjemanden zu konkurrieren, außer mit sich selbst. Sie sind nicht aufzuhalten, aufgrund ihrer Gedanken, Verhaltensweisen, Wünsche, Ziele, ihres Mutes, ihrer Leidenschaft, ihres Ehrgeizes - und - ihrer Ernährung.

 

Wie können wir nun aber wissen, welche Ernährungsweise gut für uns ist,

bei all den unterschiedlichen und oft widersprüchlichen Empfehlungen?

 

Es gibt sie, die kleine, stille Stimme in jedem von uns, die die Antwort auf unsere Frage kennt. Es ist die Stimme unseres intuitiven Selbst. Der Teil von uns, der von Natur aus immer auf das abgestimmt ist, was wir für Körper, Geist und Seele brauchen. Unsere Intuition erinnert uns daran, zu verlangsamen, zuzuhören und auf die Botschaften und Zeichen zu achten, die unser Körper fortwährend liefert. Diese Botschaften können echter Hunger, Heißhunger, Allergien, gute oder schlechte Laune, körperliche Beschwerden oder Glück sein.

 

Oft ist es Stress, durch den unser Körper auf "Kampf/ Flucht" eingestellt wird und dann dringend "Treibstoff" benötigt, um seiner vermeintlichen Aufgabe gewachsen zu sein. Wir bekommen Heißhunger auf Zucker bzw. Kohlenhydrate, weil der Körper diese schnell in Energie umwandeln kann. Leider unterscheidet er nicht zwischen echter und unechter Gefahr und tut einfach das, was er schon seit Hunderttausenden von Jahren tut. 

 

Wenn Deine Tagebuchseite voll klebriger Kekskrümel ist, suchst Du wahrscheinlich Trost an falscher Stelle - im Essen statt in Beziehungen. Kennst Du die Lust auf Süßes, abends auf der Couch, wenn Du allein bist? Dieses Aufkommen von Appetit, was eigentlich der Wunsch nach Zuneigung ist, wird als Verlangen auf Süßes missgedeutet. Die Nahrungsaufnahme ist eine Sinneserfahrung - genau wie unsere Gefühle. Bedürfnisse können sich nicht in Worte äußern und bedienen sich daher einer Art Metapher. Wir verstehen die Sprache nicht und greifen dann zu Strategien (Heißhunger auf Schokolade), die aber unser eigentliches Bedürfnis (Zuneigung) unerfüllt lassen. Und da schließt sich der Kreis. Der Darm beeinflusst unser Gehirn - lenkt unsere Emotionen. Somit sind Stress, Angst und Ärger oft die Folge ungesunder Ernährung.

 

Indem Du eine Bestandsaufnahme Deiner Ernährung machst, kannst Du mit Deinem Inneren in Kontakt treten und auf Deine tiefen Bedürfnisse mit selbst liebender Weise reagieren - als buchstäblich Deine Gefühle zu "füttern".


Gemeinsam werden wir Dein Ernährungsverhalten ändern! Wir programmieren neue und gesündere Ernährungsgewohnheiten und sagen den Heißhungerattacken Lebewohl!