Easy outdoor kitchen for families

Unsere Kinder sind seit ihrer Geburt mit uns auf Reisen. Meist sind wir nur mit Rucksack und Zelt unterwegs. Auch auf Reisen ist uns eine gesunde und natürliche Ernährung sehr wichtig. Und das ist nicht mal schwer. Natürliche Ernährung unterwegs ist einfach, schnell, gesund und lecker.

 

Alles was ihr dazu braucht ist Wasser, Obst, Gemüse, Quinoa, Reis, Nudeln, Knobi, Mehl, Haferflocken und Milch. Damit lassen sich schon ganz viele leckere Rezepte zaubern, wie

 

-> Pancakes

-> Nudeln mit Tomatensoße

-> Gemüsepfanne mit Reis/ Quinoa/ Nudeln

-> Milchreis mit Obst

-> Stockbrot

-> Salate

-> Gemüsesuppen

-> Haferflocken mit Obst

-> ...

 

Wir haben uns auf unseren Reisen auch viel von den Einheimischen abgeschaut und viel von ihnen gelernt. In Kambodscha wurde uns gezeigt, welche Früchte, Gemüse und Salat wir essen können von den Bäumen, Büschen und Pflanzen im Dschungel. In Neuseeland haben wir Muscheln aus dem Meer gesammelt und zubereitet. In der Mongolei haben wir das erste Mal eine Art Pinienzapfen gepflückt und die Kerne gegessen. In Nepal erfuhren wir, dass der Salat, den die Nepalesen zu ihrem Nationalgericht essen, in den Wäldern im Himalaya wächst und sie haben uns gezeigt, wie man ihn zubereitet. So lernten wir die Länder viel intensiver kennen und kamen mit den Menschen dort (meist mit Händen und Füßen) ins Gespräch.


Hast du Fragen oder Anregungen? Dann schreib mir einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.