Bratapfel Tiramisu

Spekulatiusboden:

200g Spekulatius zerbröseln und mit 150ml Apfelsaft vermischen. Ziehen lassen.⁣

Bratapfelmasse:⁣

300g Äpfel schälen⁣

und würfeln. 1 Vanilleschote auskratzen. Nun das Vanillemark, die Vanilleschote, Äpfel, 50g Rohrohrzucker, ½ TL Lebkuchengewürz und 100ml Apfelsaft in einem Topf aufkochen. Etwa 3 Minuten köcheln lassen. 100ml Apfelsaft mit 2 TL Speisestärke verrühren, auch mit in den Topf geben und kurz mitköcheln lassen. Dann alles Abkühlen lassen.⁣

Mandelkrokant:⁣

1 Esslöffel Butter im Topf zerlassen. 150g gehobelte Mandeln und 4 EL Rohrohrzucker hinzufügen und knusprig anrösten. Abkühlen lassen.⁣

Mascarponecreme:⁣

250g Schlagsahne steif schlagen und mit 250g Mascarpone, 200g Magerquark und 1 Päckchen Vanillezucker glatt rühren.⁣

In Dessert-Gläser schichten:⁣

Nun füllt ihr auf die Böden der Dessertgläser die Spekulatiusmasse. Darüber kommt die Bratapfelmasse. Dann kommt die Mascarponecreme in die Gläser und oben drauf mit Mandelkrokant bestreuen. Ihr könnt auch gern abwechselnd schichten.⁣




Hast du Fragen oder Anregungen? Lob oder Kritik? Dann schreib mir einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.