glücklich Reisen

Silvester in Australien
Ein ganz ruhiges und entspanntes Silvester haben wir am Munglinup Beach in Westaustralien verbracht. Nur eine Handvoll Camper haben auf diesem wunderschönen Campground platz. Dementsprechend hatten wir den Strand fast für uns allein. Freiheit pur!

Weltreiseplanung
Wir waren ein Jahr lang als Familie mit unseren Rucksäcken unterwegs. Sehenswürdigkeiten spielten dabei kaum eine Rolle. Wir wohnten, aßen und lebten mit Einheimischen, tobten mit mongolischen Kindern in der Steppe, klettern in Nepal die Berge hinauf, quetschten uns mit Russen in volle Züge durch Sibirien, durchquerten mit Zelt den wilden Westen Australiens und sammelten in Neuseeland unser Abendessen aus dem Meer. Neben Fotos, Filmen und authentischen Geschichten gibt es auf unserer...

Geisterberg in St. Johann
Wir haben uns in die wundervolle und verzauberte Welt der Erdgeister, Feuergeister, Wassergeister und Luftgeister begeben... auf den Geisterberg... aber seht selbst...

Oberhasenberghof
Urlaub auf dem Bauernhof So ein wundervoller Ort. Das ist Urlaub für die ganze Familie. Spielplatz mit Pool, Trampolin, Rutschen, Kletterstangen, unzähligen Fahrzeugen, Fahrrädern, Feuerstelle, Whirlpool und Seilrutsche * Spielscheune mit Kletterwänden, ins Heu springen, Kicker, Airhockey, Billard, Tischtennis, Kegeln und Relaxecke * Pferde, Hasen, Katzen, Kühe, Hühner und Ziegen * Wasserspielplatz im Wald * riesige Wiesen zum Toben * unglaublich freundliche Menschen Wir können diesen...

Grubigstein in Lermoos
Bergwanderung auf den Grubigstein in Lermoos... mit Zwischenstopp an Moosle's Forscherpfad und Zauberwald... unser Tipp: folgt nicht dem Strom und fahrt mit der Seilbahn, sondern lauft den Berg hoch... den Forscherpfad könnt ihr so an der letzten Station beginnen und ihr endet oben am Berg an der ersten Station... da habt ihr euch gleich ein leckeres Mittagessen auf der Berghütte verdient... auf dem Rückweg dann wieder zu Fuß runter und durch den Zauberwald zurück... wir waren 7 Stunden...

Walchensee
Der Walchensee in Bayern ist einfach nur traumhaft schön. Wir haben hier mehrere Badestellen probiert, aber fühlten uns am der Südufer am wohlsten. Wir sind die Mautstraße bei Einsiedl am Walchensee hineingefahren und haben uns dort eine ruhige Stelle gesucht. Im Sommer ist hier sehr viel los. Daher haben wir unser Frühstück als Picknick mitgenommen und waren schon vormittags an unserer traumhaften Badestelle. Danach ging es noch ins Filmkulissendorf "Flake" an der Westseite des Sees.

Spielsachen für eine Weltreise
Wenn ihr mit Kindern ein Jahr auf Reisen seid und alles was ihr für dieses Jahr braucht in zwei Rucksäcke passen soll - welche Spielsachen packt ihr dann ein? Wir haben immer Stifte, ein Kuscheltier und kleine Pixi-Bücher dabei. Den Rest basteln wir uns unterwegs mit Naturmaterialien. Egal ob Pfeil und Bogen, Lagerfeuer, Hütten oder Wippen... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Stundenlang können wir die Natur mit ihren wundervollen Dingen entdecken, sammeln und gemeinsam kreativ...

Gestrandet irgendwo im Nirgendwo
Auf dem Weg zu unserem Wildnistrip in Norwegen ging doch tatsächlich blieb doch tatsächlich unser Auto stehen, kurz vor einem endlos langen Tunnel. Noch mal Glück gehabt. Also hieß es erstmal zwei Stunden warten auf den Abschleppdienst und danach ausharren auf einem Campingplatz in der Nähe der nächsten Werkstatt. Das Ersatzteil für unser Auto wurde zwar in Windeseile geliefert, aber es war leider das falsche. Nun haben wir 4 Tage Zeit uns die Gegend hier anzuschauen - mitten im...

Forststeig Elbsandstein
Back to the roots... Diesmal sind wir auf dem Forststeig in der Sächsischen Schweiz unterwegs, also in unserer Heimat. Wir nutzen die wundervollen Wander- und Weitwanderwege, um uns auf größere Touren vorzubereiten und unsere Ausrüstung zu checken. Diesmal ging es um einen Wagen, der unser Gepäck (und im Notfall Willi) tragen sollten, wenn wir im Sommer mehrere Wochen in Norwegen unterwegs sein werden. Er sollte geländegängig und stabil sein und über Stock und Stein und querfeldein...

Barfußpfad Karwendelgebirge
Das ist ein unglaublich toller Barfuß-Wanderweg mit 20 Stationen für die ganze Familie!!! Der Barfußwanderweg startet am Berggasthof St. Anton am Hohen Kranzberg in Mittenwald. Auf 1,2 km könnt ihr testen, wie sich Wiese, Steine, Holz, Schlamm, Tannenzapfen, Moos, Baumrinde, ... unter euren Füßen anfühlen. Der Weg ist sehr leicht zu gehen, also auch mit ganz Kleinen machbar. Parken könnt ihr an der Talstation der Kranzberg Sesselbahn und mit dieser auch hochfahren zum Berggasthof St....

Mehr anzeigen


Das sagen meine Kursteilnehmer



Hast du Fragen oder Anregungen? Lob oder Kritik? Dann schreib mir einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.